Gehen ist die Lösung

02.10.2018

Ich brauche eine neue Idee, eine Lösung und zwar jetzt, sofort. Kennst du es, wenn du an deinem Schreibtisch sitzt und deine Gedanken total festgefahren sind? 

Die Bewegung an der frischen Luft sorgt für einen klaren Kopf. Ein Perspektivwechsel fällt viel leichter als eingesperrt in einem Gebäude. Das Geh-Spräch hat sich bei der Firma Hekatron etabliert. Die Erfahrung hat dort gezeigt, dass Konflikte abgebaut werden können und der Austausch deutlich offener ist als im Büro des Chefs. Stress wird reduziert und die Unterhaltung verläuft weicher.

Und wenn es nicht so läuft wie es soll, dann hellt das Gehen auch die Gedanken auf.

Bei der Suche nach Ideen kann einfach eine Fragestellung mit auf den Weg genommen werden, während ein Coach die Sprech- und Schweigezeiten achtsam moderiert.

Schon Sigmund Freud sprach dem Gehen therapeutisches Potenzial zu, weshalb er beim Spaziergang analysierte.

Anfangs dürfte das Geh-Spräch für einige seltsam wirken, aber ein Versuch lohnt sich (vgl. Schwarz [WiWo]). Gerne unterstütze ich dich bei ungewöhnlichen Coaching Projekten.