Die Arbeit mit deinem inneren Saboteur

01.05.2019

Jetzt starte ich damit durch. Du hast das Gefühl, dass dich nun nichts mehr aufhält - und dann kommen die Zweifel und Gegenstimmen hoch. Kennst du das auch?

Oftmals handelt es sich um einen Schutzmechanismus, den du im Laufe deines Lebens entwickelt hast. In dem Coaching schauen wir uns an, was diese innere Stimme, dieser Anteil, für dich Gutes tut. Durch die Akzeptanz und die neue Perspektive verändert sich mega viel.

Das ist dir zu theoretisch? In meinem letzten Coaching wurde mein angespannter Anteil beispielsweise Gegenstand des Gesprächs. Schon während des Coachings habe ich gemerkt, dass sich die Anspannung, die ich zuvor dauerhaft verspürt hatte, deutlich verringerte.

Im Rahmen des Coachings bekommst du also Kontakt zu deinen inneren Anteilen und findest mehr über die Ursachen heraus. Du wirst merken, wie du beispielsweise den vermeintlich negativen Saboteur positiver sehen kannst und wie ihr gemeinsam euer Ziel erreichen könnt.

Neugierig? Dann melde dich einfach.